Die schönsten Wochenmärkte

Details der Gruppe

Name der Gruppe Die schönsten Wochenmärkte
Administrator Der_Gourmet
Status offentlich

Gruppen Info

Welcher Wochenmarkt ist für dich der Schönste. Schreibe einen Bericht in deinem Blog, zeige ein schönes Foto oder schreibe ein paar nette Worte...



Gruppen Unterhaltung

 
 
 
 
 

KirasolsKitchen

Auch ich schlendere sehr gerne über verschiedene Märkte. Gerade war ich in München auf dem Viktualienmarkt, wo ich besonders die Pilzstände großartig fand. 
Hier in Essen gehe ich regelmäßig (Di/Fr) auf den Wochenmarkt im Stadtteil Borbeck. Es ist einfach großartig regional produzierte frische Ware zu kaufen und insbesondere nur so viel wie man benötigt (z.B. nur 500 g Kartoffeln statt 2 Kilo).
Im Urlaub trifft man mich immer auf Märkten an, da man dort die Region bzw. das Land kulinarisch kennenlernen kann. Einen kleinen Eindruck vom Markt in Alcúdia (Mallorca) erhaltet Ihr übrigens hier: http://bit.ly/18MIhlV  


youarehungry

Also da ich in meiner Traum-Genuss-Stadt Wien lebe ;) bin ich was Märkte angeht sehr verwöhnt. Mein absolutes High-Light ist und bleibt der, bei Touristen eher unbekannte, Brunnenmarkt, auf dem ich so gut wie jeden Samstag anzutreffen bin.
Habe da passend zum Frühlings-Start grade einen kleinen Artikel geschrieben, damit man sich mal ein Bild machen kann:

http://youarehungry.com/brunnenmarkt/  


verbotengut

Ich liebe kulinarische Märkte, ich gehe mind. 2 x die Woche dorthin einkaufen, die Beiden in meiner Nähe sind der Wochenmarkt in StÍngert und der in Dudweiler, in Saarbrücken gibt es auch 1 x im Monat einen Gourmetmarkt und den allwöchentlichen Bauernmarkt auf dem St´Johnannermarkt.
All diese Märkte sind richtig gut besucht, es macht Spass dort immer wieder etwas Neues zu entdecken und mit frischen, regionalen Produkten zu Kochen.

Bei meinen nächsten Besuchen werde Ich mal die Kamera mitnehmen und ein paar Bilder für Euch schießen ;) 


DieZuckerschnute

Wochenmärkte sind total toll und ich liebe die vielfältigen Eindrücke und vor allem Gerüche, die man dort sammeln kann.
Ich gehe oft einfach ohne Plan bzw. Einkaufszettel hin und kaufe einfach das, was mich anspricht. Erst zuhause wird dann entschieden, was ich daraus koche! Gerade momentan genieße ich die Märkte, da es endlich nach dem langen kalten Winter wieder frisches, regionales Obst gibt. Letztes mal musste ich mir einfach einen Bund Bärlauch einpacken! Mhm!!

In Heidelberg und Umgebung habe ich leider noch nicht den perfekten Markt gefunden..  Vielleicht hat da jemand einen Tipp für mich?

Im Umkreis Karlsruhe kann ich nur den Markt in Ettlingen empfehlen! Er findet immer samstags statt! 


herzelieb

Ich liebe Wochenmärkte, aber ich habe festgestellt, je mehr man in den Norden kommt, desto trostloser werden die Märkte... 
Sehr ansprechend fand ich den Viktualienmarkt in München. Aber am meisten beeindruckt hat mich der Markt im 10th Arondissement von Paris. Halles St. Quentin ist ein sehr großer Markt, der in einer Halle abgehalten wird. Durch die Metallkonstruktion des Gebäudes ist es sehr laut. Das Angebot an Gemüse, Fleisch, Fisch, Obst, Blumen, Kräutern und Gewürzen ist atemberaubend (vielfältig, bunt, kurios, appetitlich)...! Dort wird gefeilscht und probiert, gelacht und diskutiert. Eine Reise wert! 


Der_Gourmet
Dann sieht es für dich im hohen Norden richtig schlecht aus. Aber da du Märkte in einer Halle liebst ein kleiner Tipp für dich...
http://marktzeit.com  ... Marktfeeling in einer alten Fabrik mitten in Hamburg. Der nächste Besuch ist gesetzt. 


mehr